Eldrâren

Gaben

"Sie können ein Segen, aber auch ein Fluch sein"

Rang A
Astralgabe

Die Astralgabe geht weder auf das Xabaral noch auf das Element ein. Sie sind die Gaben, die keine Energie benötigen. Je nachdem welcher Mensch, welche Gabe empfangen hat, kann diese nützlich oder hinderlich sein. Die Gaben werden in Ebenen unterteilt je nach häufigen Auftreten.

Ebene C

Empathieprägung: Menschen mit dieser Begabung sind seelisch mit einer anderen Person verbunden. Oft ist es so, dass dieser Mensch Liebe für die geprägte Person empfindet. Die Gabe wird aktiv, wenn der Begabte die Person sieht, auf die die Prägung fällt. Man verspürt ein gewisses Herzklopfen, ähnlich wie beim Verliebtsein. Der Begabte ist nicht mehr im Stande, den Geprägten zu töten.

Ebene B

Selbstregeneration: Ein Mensch mit dieser Begabung kann Innere und Äußerliche Verletzungen an seinem Körper schneller heilen als normale Menschen. So dauert ein Knochenbruch statt sechs Wochen nur eine Woche. Solche Begabte haben meist auch ein längeres Leben.

Geisteintaucher: Diese Menschen können die Gedanken ihres Gegenübers lesen. Sie tauchen durch Blickkontakt in den Geist des Opfers ein und sehen, was er gerade denkt oder ihn beschäftigt.

Ebene A

Noch keine bekannt

Rang B
Elementargabe

Die Elementargabe konzentriert sich eher auf das Basiselement des Xabaltars. Je nachdem welcher Mensch, welche Gabe empfangen hat, kann diese nützlich oder hinderlich sein. Die Gaben werden in Ebenen unterteilt je nach häufigen Auftreten.

Ebene C

Aqua-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement Wasser, egal was sein Sternzeichen ist. Ist das Basiselement seines Sternzeichen dem Basiselement der Gabe gleich, bleibt das Element so bestehen.

Ignis-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement Feuer, egal was sein Sternzeichen ist. Ist das Basiselement seines Sternzeichen dem Basiselement der Gabe gleich, bleibt das Element so bestehen.

Terra-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement Erde, egal was sein Sternzeichen ist. Ist das Basiselement seines Sternzeichen dem Basiselement der Gabe gleich, bleibt das Element so bestehen.

Caeli-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement Luft, egal was sein Sternzeichen ist. Ist das Basiselement seines Sternzeichen dem Basiselement der Gabe gleich, bleibt das Element so bestehen.

Ebene B

Praeter-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement den Gegensatz zu dem Element seines Sternzeichen. Solche Leute werden meist ausgelacht, da sie mit dem Grundelement nicht immer zu recht kommen.

Praeterplus-Gabe: Der Begabte hat als Basiselement den Gegensatz zu dem Element seines Sternzeichen und das Element seines Sternzeichens. Er kann zwei Elementen gleich stark beherrschen. Diese Menschen werden meist als Beschützer ausgebildet.

Ebene A

Nonexgabe: Sie ist die seltenste Gabe der Elementargaben und kann, je nachdem wie viel Xabaral der Träger besitzt, nützlich oder tötlich sein. Der Begabte besitzt kein Basiselement, was bedeutet, dass er alle Elemente gleich stark beherrschen kann. Das heißt, aber auch, dass er auch alle Nebenwirkungen der Elemente ertragen muss.

Rang C
Xabaralgabe

Die Xabaralgabe konzentriert sich auf die Energie Xabaral. Es gibt Gaben, die die Energie verstärken, die Nebenwirkungen abschwächen oder die Entladung der Magie beschleunigen. Je nachdem welcher Mensch, welche Gabe empfangen hat, kann diese nützlich oder hinderlich sein. Die Gaben werden in Ebenen unterteilt je nach häufigen Auftreten.

Ebene C

Kleines Schild: Diese Gabe taucht am Häufigsten auf und sorgt nur dafür, dass man den Angriff eines Gegners kurz blocken kann. Diese Gabe wird meist, weil sie sehr schwach ist ins lächerliche gezogen. Jedoch kann sie im entscheidenen Moment sehr nützlich sein.
Folgende bekannte Personen besitzen diese Gabe: Coud Seireki

Das kleine Gefäß: Mit dieser Gabe, hat der Xabaltar mehr Xabaral in sich, als Andere, was aber auch bedeutet, dass er schneller unter den Nebenwirkungen leidet.

Ebene B

Robustheit: Dies ist eine erweiterte Form des kleinen Schildes. Der Begabte, kann Angriffe von Gegnern für längere Zeit abblocken und hält viel länger durch.
Folgende bekannte Personen besitzen diese Gabe: Alex Crow, Kratos Anders

Das starke Schwert: Damit ist gemeint, dass die Ausführung der Energie, um einiges Stärker ist, als die anderer Personen. Der Betroffene leidet nicht schneller an den Nebenwirkungen.
Folgende bekannte Personen besitzen diese Gabe: Mary Poison, Violett Frances

Ebene A

Cladiras: Auch wenn Cladiras als Fluch angesehen wird, so steht sie dennoch in der Liste der Xabaralgaben. Der Begabte ist im Stande, leichter eine Naturkatastrophe herbeizuführen, wenn er seine Gefühle nicht im Zaun hat. Durch diese Gabe sind in den Jahrhunderten viele Menschen zum Opfer gefallen. Solche Leute mit dem Cladiras werden besonders beobachtet, damit sie keine Naturkatastrophen auslösen.

Unendliches Gefäß: Dies ist die mächtigste Gabe der Xabaralgabe. Der Begabte hat eine unerschöpfliche Reserve an Xabaralenergie und dessen Körper leidet gar nicht oder kaum an den negativen Symptomen.